Fachkraft in der Eingliederungshilfe (m/w/d) Wohnhaus Adolf-Saenger-Straße

Werden Sie Teil der AWO Siegen-Wittgenstein/Olpe. Als Anbieter zahlreicher sozialer Dienstleistungen bewegen wir Menschen dazu, ihre berufliche Erfüllung durch soziales Engagement zu finden und einen Sinn in ihrer Arbeit zu entdecken. Mit über 1000 Mitarbeitenden entwickeln wir die sozialen und gesellschaftlichen Angebote für unsere Heimat Tag für Tag weiter. Uns selbst entwickeln wir übrigens auch ständig weiter. Wollen Sie mit uns wachsen?

 
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unser Haus der besonderen Wohnform für Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung in der Adolf-Sänger-Str. 39, 57078 Siegen-Geisweid


eine pädagogische oder pflegefachliche Fachkraft (m/w/d), 
unbefristet in Teilzeit (30 Stunden). 

Was erwartet Sie bei uns?
•    Der perfekte Mix aus Theorie und Praxis? Gute Rahmenbedingungen? Auf jeden Fall! 


Doch vor allem erwartet Sie noch viel mehr:
•    Ein buntes, agiles Wohlfahrtsunternehmen, moderne Arbeitsplätze und tolle Kollegen*innen. Darüber hinaus soziales Engagement, Wertschätzung, Respekt und Vielfalt. Viele innerbetriebliche Karrierechancen, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Ein sicherer Job, ein ordentliches Gehalt, jede Menge Abwechslung und darüber hinaus vieles mehr.
•    Einstufung nach dem AWO Tarifvertrag NRW und bei Vorliegen der Voraussetzungen die Zahlung der entsprechenden SuE-Zulage
•    größtmögliche flexible Arbeitszeiten 
•    interne wie externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
•    vielfältiges Angebot im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
•    zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente für alle tariflich Beschäftigten
•    coporate benefits – Mitarbeiterangebote mit Sonderkonditionen namhafter Hersteller und Marken


Was bringen Sie mit?
•    Sie haben Freude am Umgang mit Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen und Sie bringen die Fähigkeit und Bereitschaft zu selbstständigem, zielorientiertem und strukturiertem Arbeiten mit
•    Ihre Haltung den Nutzer*innen gegenüber ist wertschätzend, personenzentriert und Sie verfügen über angemessene Kommunikationsfähigkeiten sowie über ein klares Rollenverständnis
•    Sie besitzen Erfahrung in der Kriseninterventionsarbeit oder gleichwertigen Fachkenntnissen
•     Sie haben ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, Empathie, Zuverlässigkeit und psychischer Belastbarkeit
•    Ihr Arbeitsstil zeichnet sich durch eigenständiges Arbeiten, Eigeninitiative und Flexibilität sowie Teamfähigkeit aus


Ihre fachlichen Voraussetzungen:
•    Abgeschlossene Berufsausbildung (staatliche Anerkennung) oder Studium in der Gesundheits- und Krankenpflege, Altenpflege, Heilerziehungspflege, Erzieherberuf, Ergotherapie


Das ist uns noch wichtig:
Bei uns haben alle Menschen die gleichen Chancen auf einen Job, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Religion oder Behinderung.
Klingt das nach einer guten Sache für Sie? Macht‘s Lust aufs nächste Level? Dann haben wir Lust auf Sie und freuen uns auf Ihre Unterlagen. Bewerben Sie sich– jetzt, online, hier bewerben@awo-siegen.de . Falls Sie vorab noch fachliche oder inhaltliche Fragen haben, freut sich Frau Andrea Gerhards (a.gerhards@awo-siegen.de ) unter 0271/3386-224 über Ihren Kontakt. 


Ich bewerbe mich hiermit auf die Stelle

Fachkraft in der Eingliederungshilfe (m/w/d) Wohnhaus Adolf-Saenger-Straße

Ihre Kommunikationdaten

Erweiterte persönliche Daten

Mobilität

Gewünschte Position

Schulbildung

Berufsausbildung mit Abschluss

Studienabschluss

Zusatzqualifikationen

sonstige Qualifikationen

Wie sind sie auf uns aufmerksam geworden?

Dokumente

Gerne können Sie Ihre vorhandenen Unterlagen, wie zum Beispiel Anschreiben und Lebenslauf, hier hochladen.

Datenschutz

Wir behandeln Ihre Daten gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes absolut vertraulich und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter. Eine Weitergabe personenbezogener Daten geschieht nur im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes, insbesondere, sofern wir rechtlich dazu verpflichtet sind, Daten an Gerichte oder Behörden herauszugeben. Alle Daten, die im Rahmen einer Bewerbung bei der AWO erhoben und verarbeitet werden, sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe und Manipulation geschützt. Die AWO stellt im Rahmen des Überlassungszweckes sicher, dass die Vertraulichkeit Ihrer Daten gewahrt wird. Ihre persönlichen Daten sind für die jeweiligen Personalverantwortlichen der AWO zugänglich und werden nach den gesetzlichen Anforderungen dem Betriebsrat bzw. der Schwerbehindertenvertretung zur Verfügung gestellt. Allen Zugriffsberechtigten ist es untersagt, die Daten in anderer Weise als der vorgenannten zu benutzen. Sie haben das Recht, Ihre gespeicherten persönlichen Daten jederzeit sperren oder löschen zu lassen, der Verarbeitung der Daten zu widersprechen oder unrichtige Daten korrigieren zu lassen, indem Sie eine E-Mail an die Adresse bewerben@awo-siegen.de senden. Wenn Sie die Löschung Ihrer Daten nicht veranlassen, bleiben diese nach Abschluss des Bewerbungsprozesses 6 Monate gespeichert, auch bei vorheriger Ablehnung Ihrer Bewerbung durch die AWO.