Mitarbeiter im Housekeeping (m/w/d) Inklusionshotel Fünf10

Hotel Fünf10 - von Herzen willkommen

Für unser Team suchen wir ab dem 01.11.2021 einen Mitarbeiter im Housekeeping (m/w/d) in Teilzeit (vorläufig befristet für ein Jahr).

Wer wir sind?

Das Hotel Fünf10 ist ein neues Inklusionshotel das mitten in der Pandemie 2020 im August eröffnet hat. Das Hotel Fünf10 verfügt über 48 Zimmer und einen Restaurantbereich mit bis zu 80 Sitzplätzen in modernen Räumlichkeiten. Wir sind ein frisches gemischtes Team mit der Zeit 16 Mitarbeitern mit und ohne Handicap. Darüber hinaus steht unser Handeln und Denken ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Konkret heißt das: fairer Umgang mit Menschen, bewusster Umgang mit Lebensmitteln und der Natur sowie soziales Engagement.

Was Sie mitbringen sollten:

  • Zuverlässigkeit, freundliches Auftreten
  • Genaue und sorgfältige Arbeitsweise
  • Hohes Qualitätsbewusstsein
  • Teamfähigkeit und Hilfsbereitschaft
  • Erfahrung im Hauswirtschaftsbereich (Ausbildung wünschenswert)
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderung (nicht zwingend erforderlich)
  • Flexibilität

Was Sie bei uns bekommen:

  • Ein angenehmes Arbeitsklima mit der Möglichkeit, Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben zu fördern
  • Sichere tarifliche Vergütung
  • Förderungen und Weiterbildungsmöglichkeiten

Bei Fragen wenden Sie sich an: 

  • Per E-Mail an: info@hotel-fuenf10.de
  • Ansprechpartner: Fr. Buschmann & Fr. Barteit
  • Telefon: 02737 9848041


  • Bewerber*innen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Ich bewerbe mich hiermit auf die Stelle

Mitarbeiter im Housekeeping (m/w/d) Inklusionshotel Fünf10

Ihre Kommunikationdaten

Erweiterte persönliche Daten

Mobilität

Gewünschte Position

Schulbildung

Berufsausbildung mit Abschluss

Studienabschluss

Zusatzqualifikationen

sonstige Qualifikationen

Wie sind sie auf uns aufmerksam geworden?

Dokumente

Gerne können Sie Ihre vorhandenen Unterlagen, wie zum Beispiel Anschreiben und Lebenslauf, hier hochladen.

Datenschutz

Wir behandeln Ihre Daten gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes absolut vertraulich und geben Ihre Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiter. Eine Weitergabe personenbezogener Daten geschieht nur im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes, insbesondere, sofern wir rechtlich dazu verpflichtet sind, Daten an Gerichte oder Behörden herauszugeben. Alle Daten, die im Rahmen einer Bewerbung bei der AWO erhoben und verarbeitet werden, sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe und Manipulation geschützt. Die AWO stellt im Rahmen des Überlassungszweckes sicher, dass die Vertraulichkeit Ihrer Daten gewahrt wird. Ihre persönlichen Daten sind für die jeweiligen Personalverantwortlichen der AWO zugänglich und werden nach den gesetzlichen Anforderungen dem Betriebsrat bzw. der Schwerbehindertenvertretung zur Verfügung gestellt. Allen Zugriffsberechtigten ist es untersagt, die Daten in anderer Weise als der vorgenannten zu benutzen. Sie haben das Recht, Ihre gespeicherten persönlichen Daten jederzeit sperren oder löschen zu lassen, der Verarbeitung der Daten zu widersprechen oder unrichtige Daten korrigieren zu lassen, indem Sie eine E-Mail an die Adresse bewerben@awo-siegen.de senden. Wenn Sie die Löschung Ihrer Daten nicht veranlassen, bleiben diese nach Abschluss des Bewerbungsprozesses 6 Monate gespeichert, auch bei vorheriger Ablehnung Ihrer Bewerbung durch die AWO.